sustainable sustainable
innovative innovative
connected connected
educated_humans human

Curve
Am Studio 16
12489 Berlin-Adlershof

GREEN OFFICE VIBES

Curve markiert ein futuristisches Bürogebäude im international renommierten Wissenschaftsund Technologiepark Berlin-Adlershof. Die organische Silhouette mit ihren diversen Kurven im Seitenaufriss sowie aus in der Vogelperspektive verleiht dem Bauwerk seinen Namen.

Die Außenhülle von Curve bietet nicht nur preisgekrönte Architektur, sondern auch eine deutliche Reduzierung des Energieverbrauchs. Durch eigene Solarzellen auf dem Dach und einer sonst energetisch optimierten Konstruktion mit Dreifachisolierverglasung und integriertem Sonnenschutz mit Tageslichtlenkfunktion verfügt das Anwesen über höchste Umweltstandards.

Das Gebäude sprengt die gestressten Konventionen eines verdichteten und vernetzten Arbeitsalltags für Großraumlösung ebenso wie die des Einzelbüros. Wenn der Standort in Berlin-Adlershof Stress reduzieren kann, erhöht sich die Produktivität in Ihrem Unternehmen.

With a futuristic appearance, Curve is located in the internationally renowned Science and Technology Park in Berlin-Adlershof. From an overhead view, the outline of the building forms various curves which give the unique property its name.

Not only does Curve offer awardwinning architecture, it was developed in line with the highest environmental standards. Energy consumption is significantly reduced by [t]he building’s outer shell building’s outer shell comprising roof-top solar cells, an energy-optimized construction with triple insulation glazing, and integrated sun protection operated by an automatic daylight control system.

The building eliminates the weary conventions of the cramped and overcrowded work environment often found in open space and individual offices. The office environment in Curve results in an atmosphere of reduced stress and increased productivity.

Berlin shows its new
international side

„Berlin ist arm, aber sexy“ so hat der frühere Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit das Lebensgefühl der Hauptstadt Berlin treffend beschrieben. Die Stadt im Umbruch: Es geht zwar etwas chaotisch zu, aber nirgendwo ist es aufregender und lebendiger als in Berlin.

Das facettenreiche, kulturelle Angebot der Stadt, günstige Mietpreise, adäquate Lohnkosten und viele Hochschulen machen die Stadt immer noch sehr attraktiv für junge Menschen.

Im letzten Jahr belief sich die allgemeine Zuwanderung Berlins auf 40.000 Menschen. Der internationale Anteil an Zuwanderern in die Hauptstadt Deutschlands hat sich innerhalb von nur zehn Jahren (2004 bis 2014) verdoppelt. 11,8 Mio. Gäste und 28,7 Mio. Übernachtungen im Gesamtjahr 2014 platzieren Berlin unter den führenden Touristenzielen Europas. Für eine stetig wachsende Besucherzahl sorgen der Wandel der pulsierenden Metropole, Museen von Weltrang und die zahlreichen Großveranstaltungen.

Berlin’s former mayor, Klaus Wowereit, famously described the atmosphere in the Berlin as “poor, but sexy”. The city is currently in transition: it’s a bit chaotic, but nowhere in the world is currently more exciting and dynamic than Berlin.

The city, with its multi-faceted cultural events, low rental prices, adequate wages and various universities, is very attractive for young professionals.

Last year 40,000 people emigrated to Berlin. The number of immigrants coming to Germany’s capital from all over the world has doubled within just a decade (between to 2004 and 2014). In 2014, Berlin placed among the leading tourist destinations welcoming 11.8 million visitors which accounted for 28.7 million overnight stays. The transformation to a vibrant metropolis, with world-class museums and numerous large-scale events has attracted a continuously growing number of visitors each year.

transport
connection

Am südöstlichen Eingang zum international renommierten Technologie- und Wissenschaftsstandort Berlin-Adlershof liegt Curve. Von der Berliner Innenstadt in einer halben Stunde bequem erreichbar: Entweder mit dem Auto über die A 113 oder mit einer von fünf S-Bahn-Linien über den S-Bahnhof Adlershof. Direkt vor der Tür befindet sich eine Haltestelle der Buslinie 260.
Curve is located at the south entrance of the internationally renowned Science and Technology Park in Berlin- Adlershof. It is located within half an hour by car from Berlin’s city centre, via interstate A 113. It is also serviced by excellent public transport connections, including five S-Bahn lines (via S-Bahnof Adlershof), with a bus stop serviced by line 260 located directly in front of the property.
Public transport:
S-Bahn, Tram und Bus Adlershof (1,1 km):
  • S8, S9, S42, S45, S46
  • Tram 61, 63
  • Bus 162, 163, 164, 260, N6
Tram und Bus Walther-Nernst-Straße (0,85 km):
  • Tram 61, 63
  • 162, 164, N60/li>
Regional and long distance railway:
  • Hauptbahnhof (main station; 19.4 km)
Airports:
  • Schönefeld Airport ( SFX/BER 5.2 km)
  • Tegel Airport (TXL 28.3 km)
Autobahn:
  • A 113 Richtung (direction) Richtung Magdeburg Leipzig/Dresden/Frankfurt (Oder) (6.5 km)

ADLERSHOF
SCIENCE &
TECH PARK

connected
with Adlershof
campus

1909 fand der Standort Adlershof mit der Eröffnung des ersten Motorflugplatzes Deutschlands in Johannisthal seinen Ursprung. Von den anschließenden Jahren der Luftfahrtforschung zeugen heute noch eindrucksvolle technische Denkmale, wie der Große Windkanal oder der Motorenprüfstand. Später hatten die Akademie der Wissenschaften der DDR und das Fernsehen der DDR hier ihren Sitz.

Seit 1990 ist auf dem Gelände einer der größten europäischen Wissenschafts- und Technologiestandorte entstanden. Mit über 6.000 Studierenden ist der Campus Adlershof der Humboldt-Universität das pulsierende Zentrum von „Berlin-Adlershof – Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien“.

Über 1.000 Firmen und Einrichtungen mit mehr als 15.000 Beschäftigten und über 1,6 Mrd. EUR Umsatz: Das ist die Wirtschaftskraft des Wissenschafts- und Technologieparks Berlin Adlershof. Moderne Technologiezentren und spezielle Accelerator-Programme bieten Welcome Packs für etablierte Firmen und Start-ups.

In 1909, Adlershof became the famous location of Germany’s first airfield in Johannisthal. Impressive technical monuments like a large wind channel or an engine testing station are demonstrative of the subsequent years of aviation research which followed. In GDR years, the Academy of Sciences and television broadcasting studios were headquartered here.

Since 1990, the site is home to one of Europe’s largest science and technology centers. With over 6,000 students, the Adlershof Campus of Humboldt University is the pulsating center of ‘Berlin- Adlershof – City of Science, Business and the Media’.

Over 1,000 companies and institutions with more than 15,000 employees and annual sales exceeding 1.6 billion euros make up the total economic power of the Science and Technology Park Berlin in Adlershof. Modern technology centres and special accelerator programs offer initiation packages for established companies as well as start-ups.

Download Adlershof Map

thinking of
the future

‘WE ARE
IMPROVING THE
ENVIRONMENTAL QUALITY
OF OUR PLANET, TODAY
AND TOMORROW.’

SUSTAINABLE WITH
THE HIGHEST STANDARDS

Curve spricht nicht nur von außen eine organische, futuristische Formsprache, sondern ist auch im Inneren durch eine deutliche Reduzierung des Energieverbrauchs herausragend effektiv. Auf dem dreieckigen Grundstück sind nun zwei voneinander getrennte Baukörper unter einem gemeinsamen Solardach vereint.

Der Eigentümer hat sich auf das international renommierte BREEAM DE Standard Zertifikat beworben. Die energetisch optimierte Konstruktion aus viel Glas, Tannenholz und Corten-Stahl schafft dank Dreifachisolierverglasung und integriertem Sonnenschutz mit Tageslichtlenkfunktion exzellenten Wärmebzw. Kälteschutz und erfüllt höchste Umweltstandards. Im Vergleich zu herkömmlichen Bürogebäuden sollen bei diesem Objekt rund 75 Prozent Energie eingespart werden, wozu auch die eigenen Solarzellen beitragen.

Eine 164 kWp Photovoltaikanlage ist im Dach des sich südöstlich absenkenden Baus als umlaufendes Band integriert, die circa 15 Prozent des Energiebedarfs deckt. Die zweite Photovoltaikanlage befindet sich auf dem anderen Gebäudeteil und liefert 46 kWp Strom. Auf beiden Dächern zusammen konnten rund 1.000 Module verbaut werden.

Die hochmoderne Betonkernaktivierung sorgt für energiesparende, angenehme Temperierung – die über verteilte Touchscreens selbstverständlich genauso individuell einstellbar ist wie die Belüftung und Beleuchtung in den einzelnen Zonen.

Curve is organic and futuristic, and not only from the outside: the interior is designed to significantly reduce energy consumption. Two separate buildings are combined under one solar roof.

The property owner applied for the international prestigious BREEAM DE Standard certificate. The energy-optimized structure, featuring lots of glass, fir timber and cornet steel, meets the highest environmental standards. Thanks to its triple insulation glazing and integrated sun protection with natural light steering function, the building protects against both heat and cold. In comparison to similar office buildings, Curve utilizes its own solar cells and aims to cut energy consumption by about 75 percent.

A solar power system (164 kWp) is bonded around the roof of the south-easterly lowered building which covers around 15 per cent of the energy needs. A second photovoltaic system is situated on the other section of the building and provides 46 kWp of electricity. Around 1,000 modules were built in on both roofs.

The ultra-modern concrete core activation makes for energy-efficient, pleasant tempering which is individually adjustable via touch screens throughout the building, as is the ventilation and lighting in the individual zones.

Innovative
awesome

award winning
office space

Die Umgebung im grünen Berlin- Adlershof reduziert Stress und somit erhöht sich die Produktivität. Dieser Leitgedanke ist hier so überzeugend realisiert worden, dass der frühere Eigentümer 2010 mit dem renommierten Best Office Award von WirtschaftsWoche, Orgatec und dem Institut für Arbeitswissenschaft der TU Darmstadt ausgezeichnet wurde. Nach Ansicht der Jury katapultiert die Büroarbeitswelt sich hier in eine neue Dimension und verbindet so Zukunft und Gegenwart.

Das Gebäude sprengt die gestressten Regeln eines geballten und vernetzten Arbeitsalltags für Großraumlösung ebenso wie die des Einzelbüros. Im Inneren zeigt Curve eine lichtdurchflutete Arbeitswelt im Industrial Look, die auf allen Ebenen ein intelligentes Wechselspiel zwischen Teamarbeit und individuellen Rückzugsmöglichkeiten ermöglicht. Der runde, an ein 3D-Kino erinnernde Meetingraum, die Cafeteria, die Themeninnenhöfe und der Paternoster gehören zu den Highlights. Ferner bietet der großzügige Loungebereich im Erdgeschoss eine perfekte Plattform für lebendige Firmenevents.

The green environment of Berlin- Adlershof reduces stress and increases productivity. This central concept has been received so convincingly that, in 2010, the former owner received the renowned Best Office Award awarded by the German weekly business news magazine ‘WirtschaftsWoche’, the trade fair for the planning, installation and design of office Orgatec, as well as the Institute for Employment Research of TU Darmstadt. The jury found that Curve catapulted the office work environment into a new dimension, connecting present and future.

The building eliminates the weary conventions of cramped and overcrowded work environments often found in open office concepts as well as in individual offices. Featuring an industrial look, its interior offers a light-filled work environment enabling an intelligent interplay between team work and more isolated areas for individual projects on all floors. Some of the Curve’s highlights are the round conference room reminiscent of a 3D movie theater, the cafeteria, the inner courtyards and the its paternoster design. The spacious lounge area on the ground floor provides a perfect platform for corporate events.

paternoster
design

Sense of
well-being

Sunny
rooftop

Flexible WiFi
– Hack fwd

An sonnigen Tagen gleicht das begrünte und komplett begehbare Dach auf der Südostseite des Curve- Objekts einer Parkwiese. Vollständig mit einem leistungsfähigen WLAN erschlossen, erweitert es bei schönem Wetter das Gebäude um eine fünfte Arbeitsebene. Über insgesamt acht Treppenhäuser, die sich aus dem Inneren des Gebäudes in den Himmel erheben, gelangt auf die Dachebene. Die blockigen Treppenhäuser setzen mit ihrer rot-rostenden Corten-Stahl-Verkleidung einen deutlichen Kontrast zum Grün des Rasens.

Curve bietet viel Platz für unkonventionelle Bürolösungen. Genauso gut lässt sich hier aber auch ein klassischer Büroalltag mit Konferenzzimmern, Einzel- und Teambüros organisieren. Die flexibel teilbaren, großzügigen Büroflächen bieten alle Bestwerte hinsichtlich Tageslicht und Belüftungsmöglichkeiten. Bei aller Transparenz im Hause wurde sorgfältig auch auf akustische Qualität geachtet. Die essenzielle Materialauswahl sorgt für ein ruhiges und konzentriertes Arbeiten.

Um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und die Kommunikation der Mitarbeiter untereinander zu fördern, gibt es eine sogenannte E- Shuttle-Ladestation. Dieser Begriff bezeichnet neuartige, rollbare Akkus für die Entkoppelung von Stromerzeugung und Stromverbrauch. Durch sie sind die Mitarbeiter nicht mehr an ihren Arbeitsplatz gebunden und können selbstständig entscheiden, an welchem Ort sie arbeiten möchten.

On sunny days, the green and Flexible Wifi roof top on the southeast side of the Curve building is inviting like an outdoor campus. When the weather allows it, the roof top serves as a fifth office level with full Wifi reception. The rooftop is fully accessible from the building’s interior. The block-shaped staircases servicing the rooftop made from red-rusty corten steel trims make for a bold contrast to the green grass.

Curve provides plenty of space for unconventional office solutions, while also providing equally appealing traditional office spaces including meeting rooms, individual and open space offices. The spacious office areas are flexibly divisible, well-ventilated and offer ample natural light. While the building is characterized by its transparency, the interior was designed to ensure acoustic quality. The essential material selection ensures a quiet and concentrated work environment.

E-shuttle charging stations aim to simplify work processes and promote communication between employees. Large mobile, rechargeable batteries used for the decoupling of power generation and power consumption, mean that employees are no longer bound to their workplace. Instead, they can decide independently where they want to work.

Open
office

teamwork
efficiency

Daily
Office
Comfort

VIRTUAL EXPERIENCE
ENTER
sustainable sustainable
innovative innovative
connected connected
educated_humans human

HIGH PERFORMANCE
IN FLEXIBLE OPEN
SPACE OFFICES


Es ist ausreichend Platz für rund 320 Büroarbeitsplätze, die nicht durch Wände voneinander abgetrennt sind, und mehr als zwanzig Besprechungsräume. Die Mitarbeiter können je nach Aufgabe in einem der Gruppenbüros oder in Einzelbüros, den sogenannten „Denkerzellen“, arbeiten. Auf jeder Etage befinden sich Versorgungsinseln, die die Grundgliederung des Raumes darstellen.

The spacious building can hold up to 320 work places which are not separated from each other by walls, and more than 20 meeting rooms. Depending on the task, an employee can choose to work in group or single offices, the so-called “thinker cells.” Each floor is equipped with a supply island which constitutes the center of each room.

Download Floorplan

CONTACT

DROP US A LINE

A project of:

Signature Capital GmbH
Zoofenster
Hardenbergstraße 27
10623 Berlin
T: +49 30 318 04 92 0
F: +49 30 318 04 92 11
E: info@signaturecapital.com

Rental Agency:

Signature Capital GmbH
Zoofenster
Hardenbergstraße 27
10623 Berlin
T: +49 30 318 04 92 0
F: +49 30 318 04 92 11
E: info@signaturecapital.com